Schmerztherapie

Schmerztherapie

Die große Herausforderung

Durch die Einwirkung von chronischen Schmerzen kann es zu Veränderungen der Nervenstruktur kommen, so dass sich der Schmerz verselbständigen kann. Glücklicherweise hat die Medizin auf diesem jahrelang vernachlässigtem Gebiet große Fortschritte gemacht. In unserer Klinik können Sie von diesen Ergebnissen profitieren, egal ob es sich um Kopf-, Nacken-, Schulter-, Arm-, Rücken- und Beinschmerzen, postoperative oder andere chronische Schmerzen handelt.

Jede suffiziente Schmerztherapie beginnt mit einer gründlichen Anamnese und Untersuchung. Insbesondere bei chronischen Schmerzen ist die richtige Diagnose der Schlüssel zum Heilungserfolg, denn wir müssen wissen, wo wir therapeutisch aktiv werden sollen, welche Methode für Sie die wirksamste ist. Es werden zum Beispiel mehr als 30 verschiedene Kopfschmerzformen unterschieden, wobei die echte Migräne nur eine kleine Gruppe darstellt.

Entsprechend einer gründlichen Untersuchung und der Einbeziehung der bisherigen Befunde wird ein speziell auf Ihr Schmerzproblem zugeschnittenes Therapiekonzept entwickeln. Welche Therapie für Sie die erfolgversprechendste ist, wird dann mit Ihnen erörtert. Besonderen Schwerpunkt legen wir auf die Behandlung von akuten Bandscheibenvorfällen in Zusammenarbeit mit Radiologie, Orthopädie und physikalischer Therapie.

Die Behandlung

Akute Schmerzsyndrome

  • Zosterneuralgien
  • Behandlung akuter Bandscheibenvorfälle
  • Chronische Schmerzsyndrome
  • Gesichtsschmerzen
  • Herpes Zoster
  • Kopfschmerzen
  • Krebsschmerz
  • Kreuz-/Rückenschmerzen
  • Neuralgien
  • Phantomschmerzen
  • Polyneuropathien
  • Rheuma-Schmerzen
  • Schmerzen bei Durchblutungsstörungen
  • Schmerzen des Bewegungsapparates
  • Somatoforme Schmerzsyndrome
  • Chronisch regionale Schmerzsyndrome (CRPS)

Therapeutische Verfahren

  • Manuelle Therapie
  • Pharmakotherapie
  • Physikalische Therapie
  • Plexus- und rückenmarksnahe Anästhesien
  • Sympathikusblockaden
  • Therapeutische und diagnostische Lokalanästhesien
  • Transkutane elektrische Nervenstimulation

Anästhesie (Narkose)

Für die Narkose steht Ihnen in der Privatklinik ein Anästhesieteam mit erfahrenen Fachärzten für Anästhesie und Intensivmedizin und Fachpflegern für Anästhesie und Intensivmedizin zur Verfügung. Neben der allgemeinen Anästhesie kommen auch Regionalanästhesien (Spinal-, Peridural- und Plexusanästhesie) zur Anwendung.

An sämtlichen Arbeitsplätzen stehen hierfür modernste Narkose- und Überwachungsgeräte zur Verfügung. Nach dem operativen Eingriff wird der Patient im Aufwachraum betreut. Neben einer individuellen Betreuung durch erfahrene Schwestern und Pfleger stehen auch hier moderne Überwachungsgeräte bereit.

In der postoperativen Phase werden neben den gängigen Verfahren der Schmerzmittelgabe durch Ärzte und Fachpfleger bei Bedarf auch die so genannte On-Demand-Analgesie angeboten, d. h. der Patient kann per Knopfdruck seinen individuellen Schmerzmittelbedarf von einer Schmerzmittelpumpe abrufen.

Lernen Sie unseren Facharzt für den Bereich Schmerztherapie kennen:

Facharzt

Dr. med. Nikolaus Oprean

Dr. med. Nikolaus Oprean

Facharzt für Anästhesiologie
Spezielle Anästhesiologische Intensivmedizin
Spezielle Schmerztherapie – Notfallmedizin

  • Studium der Humanmedizin in Bukarest und Frankfurt/M. 1977-84
  • Approbation 1984 durch das Regierungspräsidium in Darmstadt
  • Weiterbildung zum Facharzt für Anästhesie 1990 im Stadtkrankenhaus Kassel
  • 1990 Facharztprüfung in Frankfurt/M.
  • 1995 Promotion (Magna cum laude) in der Klinischen Pharmakologie der Medizinischen Fakultät der J.W. Goethe Uni in Frankfurt/M.
  • 1990-2004 Facharzt für Anästhesiologie in der BG Unfallklinik Frankfurt/M.
  • 1995-2004 Oberarzt Abteilung für Anästhesie, Intensivmedizin und Schmerztherapie
  • 1995-2001 Leiter Intensivstation
  • 2003 Konzept und Aufbau der Tagesklinik für ambulante Operationen nach eigener Philosophie in Nidderau
  • 2004 niedergelassener Anästhesist und Schmerztherapeut

Langjährige Erfahrung in unterschiedlichen Bereichen der Anästhesie und hochwertige, neueste technische Ausstattung, garantieren eine kompetente und sichere anästhesiologische Versorgung im ambulanten und stationären Bereich; ein hohes Maß an Flexibilität, Zuverlässigkeit und Mobilität.

Spezialgebiete

  • Ambulante und stationäre Anästhesie (alle Fachrichtungen)
  • Anästhesie bei Menschen mit Behinderung und Pflegebedürftigen
  • Schmerztherapie
  • Notfallmedizin
  • Anästhesiologische Intensivmedizin

Schmerztherapie